Home Allgemein Bericht Winter Kart-Cup Wohlen

Bericht Winter Kart-Cup Wohlen

0
Bericht Winter Kart-Cup Wohlen

Das Letzte Rennen auf der “alten” Piste in Wohlen, fand am 29. Oktober 2022 statt. Auf die Saison 2023 wird der Belag der Piste erneuert.

Im Rahmen des Winter Cup fanden die Rotax Rennen, das Finalrennen des Kart-Club Ostschweiz und das Finalrennen des Kart-Club Schaffhausen statt.

Micro: Sieg für Nicola Frigg

Nicola Frigg gewann das letzte Rennen der Saison in der Kategorie Micro vor Alexander Christov und Jamie Ehrat.

Mini: Leo Gonzalez vorne weg

Leo Gonzalez gewinnt vor Iven ammann und Leopold Juch, Leonas Noah Walter belegt Rang vier vor Nicolas Yerly und Jacqueline de Zordi.

Junior: Christopher Holst vor Colin Meier

Christopher Holst entscheidet den Finallauf für sich vor Colin Meier und Sebastian Oussoren, Liam Flükiger belegt Rang vier.

Max: Leo Gubser siegt mit Abstand

Leo Gubser fuhr in seinem Debüt in der Kategorie Max erstmals auf’s Podest, Kevin Ummel belegte Rang zwei vor Mark Schupmann.

DD2: Phillipp Loacker ist bereit für das Weltfinale

Phillipp zeigte am Wintercup eine beeindruckende Leistung, er gewann das DD2 Rennen klar vor Livio Pinti und Yves Schaub, Ruben Ruckstuhl belegte in seinem ersten DD2 Rennen den hervorragenden vierten Platz.

DD2 Master: Salvatore Rini holt sich den Sieg

Den DD2 Master Final gewinnt Salvatore Rini vor Daniel Schaub und Tony Teixeira.

Der Wintercup 2022 war das letzte Rennen auf der Kart-Bahn Wohlen, bevor dann im Frühling 2023 die Piste saniert wird. Das erste Rennen auf der neu asphaltierten Piste ist der Frühlings Kart Cup am Samstag, 20. Mai 2023.

Fotos

Ranglisten

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here