Foto Gallerie
Karting.ch Foto Gallerie
Karting
Kart Paris Bercy 2011
Am Wochendende vom 10./11. Dezember 2011 fand zum ersten Mal seit 10 Jahren in Paris-Bercy wieder ein Promintentenkartrennen statt. Die für diesen Anlass geteerte Piste, war 550m Lang und 8-10m Breit.

Organisator Philippe Streiff brachte Topstars an den Start:

- Sébastien Bourdais (F) - IndyCar
- Jules Bianchi (F) - GP2
- Gary Paffet (UK) - DTM, Formel-1
- Adrian Sutil (D) - Formel-1
- Sébastien Ogier (F) - Rallye
- Jean-Éric Vergne (F) - Formule Renault 3.5

und viele weitere.

Total waren 20 Piloten am Start.

Es gab eine Show am Samstagabend sowie am Sonntagnachmittag.

Im Rahmenprogramm am Start war eine Auswahl von Junior Piloten wie Charles Leclerc und Dorian Boccolacci.

Nach einem Einzelzeitfahren gab es zwei Vorläufe sowie das Finalrennen,
der 3-Stündige Anlass gab den über 8'000 anwesenden Zuschauern einen Einblick
was Karts leisten können.

Alle Karts wurden durch Elektromotoren angetrieben, die mit speziellen Batterien, Steuerungen und Motoren ausgerüsteten Sodi-Karts brachten eine Leistung von bis zu 30 PS auf die Piste. Auf der langen Zielgerade wurden
Geschwindigkeiten vom 100km/h gemessen.

Sieger des Samstagsrennen war Ferrari-Pilot Jules Bianchi, am Sonntag gewann Jan Eric Vergne.

Ob und wann der Elektrokart den 2-Takter ersetzen wird ist noch nicht in Stein gemeisselt, jedoch boten die Elektroboliden eine gute Show. Die Topstars waren allesammt begeistert von der Performance der Elektrokarts.

Homepage Bercy 2011

Video auf Youtube